muelka.com

Weisheiten, Spaß und Gin

Muelkas BBQ CherryExplosion

Original von OldMountainBBQ

20150425_105925

CherryExplosion – Bourbon flavored Cherry Chipotle BBQ Sauce

Zutaten:

2 Glas Sauerkirschen, entsteint (je 680g / 350g Abtropfgewicht)
2 Liter Cherry Coke
2 Zwiebeln
6 Knoblauchzehen, gehackt
600 ml Whiskey
1 Dose Chipotle in Adobo (wir haben den Doseninhalt separat püriert und die Hälfte davon genommen)
3 – 4 EL Worchestershire Sauce
Liquid Smoke (Flüssigrauch) – optional
3 – 4 EL Selleriesalz
2 EL Ingwerpulver
2 EL Rosmarinpulver
2 EL geräuchertes Paprikapulver (mild)
1,5 Liter Ketchup
500 g Kirschmarmelade
Salz

Zubereitung:

2 EL Schweineschmalz (wir haben dazu das ausgebratene Fett unseres Bacon-Jam genommen, guter Ersatz und man spart sich den Flüssigrauch) erhitzen und darin die gewürfelten Zwiebeln glasig dünsten. Den Knoblauch dazu geben und und kurz mit andünsten lassen. Mit ca. 600 ml Whiskey ablöschen.
Während man die Zwiebeln andünstet, kann man die Kirschen in ein Sieb geben und den Saft in einer Schale auffangen. Die Kirschen unbedingt nach Kirschkernen durchsuchen (Kirschkerne geben seltsamen Geschmack ab und sind nicht gut für den Stabmixer), am besten man „matscht“ sie schon ein bisschen mit den Händen und stellt so am besten fest, ob welche vorhanden sind.

Die Kirschen, den Kirschsaft und die Cherry Coke in den Topf mit den angedünsteten Zwiebeln/Knoblauch und dem Whiskey geben und einmal aufkochen lassen. Die Chipotle (Menge euch überlassen) und 3-4 EL Worchestershire Sauce zugeben und ca. 2 Stunden auf die Hälfte einreduzieren lassen.

Die Sauce würzt ihr nach den 2 Stunden noch mit 4 EL Selleriesalz, 2 EL Ingwerpulver,  2 EL Rosmarinpulver und 2 EL geräuchtertem Paprikapulver und püriert sie mit dem Zauberstab. Die Sauce noch einmal unter Rühren aufkochen lassen. Jetzt die 1,5 Liter Ketchup und die Kirschmarmelade dazu geben, noch einmal sorgfältig pürieren und gegebenenfalls noch einmal abschmecken.

In Gläser oder Flaschen abfüllen, und wenn es euch nicht zu viel Arbeit ist die vollen Gläser/Flaschen einkochen. Damit hält es sich noch ein bisschen länger !!!
Diese Menge reicht um Freunde und Verwandte zu beschenken und selbst gut über den Sommer zu kommen. Könnt natürlich auch von allem nur die Hälfte verwenden, wenn ihr nicht gleich so eine große Menge herstellen wollt.
Passt gut zu gegrilltem vom Schwein, am besten aber zu Ribs.

20150425_185801_1

 

3 Kommentare

  1. Aus den fast 5 L kommt diese kleine Menge raus? Oder was hast du dann am Ende gewonnen?
    Klingt alles toll 🙂
    Hast du ne kleine Flasche da – zahl dir auch gern Porto 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 muelka.com

Theme von Anders NorénHoch ↑